T +43-6462-2510-0
Downloads

Meissl - advanced open-air solutions

Küsten-Räucherei Joh. Albrecht

Profil06.03.2015

Im ostfriesischen Carolinensiel an der Nordseeküste hat Fisch seit jeher eine große Rolle gespielt. Seit 1977 ist hier das Fisch- und Feinkostgeschäft Albrecht eines der beliebtesten und bekanntesten Ausflugsziele für Fischliebhaber. Als Firmengründer Johann Albrecht sich 1991 aus dem Geschäft zurückzog, gründete Tochter Gudrun Albrecht und Henry Aden die Küsten-Räucherei Joh. Albrecht GmbH, inzwischen zählt mit Gudrun Albrechts ältestem Sohn auch die dritte Generation zur Geschäftsführung. 
In einer 25 Meter langen Theke präsentieren sich die Köstlichkeiten aus dem Meer, frisch gefangen oder selbst geräuchert, im besten Licht, und lassen sich im zugehörigen Restaurant gleich genießen. Doch die Chefin legt Wert darauf, dass nicht nur Fischfreunde hier schlemmen können, denn die überzeugte Pescetarierin – Vegetarier, die auch Fisch essen – bietet auch ein vielfältiges Sortiment fleischloser und sogar veganer Spezialitäten an.
Qualität und Frische stehen auch dabei an erster Stelle, denn damit lässt sich nun einmal am besten überzeugen! Mit dem ganz neu gestalteten Restaurant „Wattkieker“ wird diese Philosophie nun auch direkt vor dem Deich umgesetzt. Bei klarem Wetter, so Gudrun Albrecht, lassen sich sogar die Inseln Spiekeroog, Wangerooge und Langeoog im Wattenmeer sehen.
Krönung der großen Terrasse mit bestem Blick auf die See ist „Sturmfrei“, eine moderne Schirmbar mit futuristischer Beleuchtung und traditionellen Anklängen, die auch an weniger sonnigen Tagen ungetrübtes Vergnügen garantiert.