T +43-6462-2510-0
Downloads

Meissl - advanced open-air solutions

Praxis18.02.2020

Praxis

Martin Eltbogen – der F&E Chef von Meissl verrät, was Sie bald erwartet

18.02.2020

Es ist spannend, die Menschen hinter den Kulissen von Meissl etwas näher kennen zu lernen. Heute im Interview: der Geschäftsführer der Meissl Forschungs- und Entwicklungs GmbH: Martin Eltbogen.

Herr Eltbogen, gibt es Gastro-Trends, die sich auf die Produkte und Services von Meissl auswirken?
Wir sehen in der Freiluft-Gastronomie einen ähnlichen Trend wie ihn die Automobilindustrie mit ihren Cabrios vorgemacht hat: ein „normales“ Auto wurde mit einem flexiblen Dach ausgestattet – und die Begleiterscheinungen wie Kälte, Zugluft und Lärm nahmen die Menschen gern in Kauf. Heutige und zukünftige Wetterschutzlösungen müssen für Gastronomen und ihre Gäste ein angenehmes Raumklima, ein tolles Musikerlebnis aber auch Wind- und Schneestabilität sowie eine anspruchsvollen Innenausstattung bieten. Der Wechsel zwischen Wetterschutz und Freiluft muss dabei genauso auf Knopfdruck möglich sein, wie bei einem Cabrio.

Können Gastro-Betreiber 2020 mit neuen Produkten und Services von Meissl rechnen?
Aktuell arbeiten wir an unterschiedlichen Konzepten, die oben genannten Anforderungen noch schneller und einfacher gerecht werden, damit der Wechsel zwischen offener Terrasse und geschlossenem Gastraum mit noch weniger Arbeitsaufwand erfolgen kann. Stichworte sind hier z. B. leichter montierbare Schutzhüllen – auch für sehr große Schirme – und auch Stabilitätsstützen oder Heizstrahler, die nicht mehr abgenommen werden müssen. Zum Teil werden das auch Entwicklungen sein, die bei bestehenden Kunden ohne großen Aufwand nachgerüstet werden können. Und es gibt noch viele andere Ideen in unserem F& E-Pool. Wir werden Ihnen diese Produktentwicklungen in den kommenden Newslettern vorstellen. Dranbleiben lohnt sich also!

Wie macht sich die zunehmende Digitalisierung bei Ihnen bemerkbar?
Seit einem Jahr nimmt unser Außendienst mit 3D-Scannern die bestehend Kundensituation auf. Das erleichtert den Konstrukteuren die Erstellung von sehr detailnahen Planungen und Animationen, die ein besonders realistisches Bild einer zukünftigen Lösung abbilden. Unsere Produktionseinrichtungen rüsten wir sukzessive mit EDV-gestützten Maschinen aus und 3D-gedruckte Bauteile werden in unsere Überlegungen und den Prototypenbau integriert. Zudem sehen wir auch bei unseren Produkten und Kunden viele Vorteile bei einem Umstieg, z. B. auf digitale Steuerungen; Und moderne Displays bieten viel mehr Bedien-Möglichkeiten und Informationstransfer als analoge Bedien- oder Kontrollleuchten. Bei all unseren Digitalisierungsmaßnahmen haben wir immer den Kundennutzen im Fokus.

Warum (und wie lange) arbeiten Sie persönlich bei Meissl?
Als begeisterter Outdoor-Sportler verbringe ich möglichst viel Zeit in der Natur und unter freiem Himmel. Und dann genieße ich natürlich auch die Zeiten der Entspannung in einer von Meissl gestalteten Wetterschutzlösung. Deshalb arbeite ich seit 2013 begeistert an wichtigen Themen mit und es freut mich, dass meine Ideen hier auf fruchtbaren Boden treffen und Gestalt annehmen dürfen.

Vielen Dank für Ihre Zeit, Herr Eltbogen.

Meissl Info Lounge

Werden Sie Mitglied in der Meissl Info Lounge

Exklusiv für Kunden und Interessenten von Meissl – melden Sie sich jetzt an.

Profitieren Sie von Insiderinformationen, technischen Hinweisen, News aus der Welt der Outdoor-Gastronomie, wichtigen Tipps und exklusiven Angeboten.

Nein danke Jetzt anmelden